Praxisklinik Herz und Gefäße zum Venen Kompetenz-Zentrum® plus zertifiziert

Praxisklinik Herz und Gefäße zum Venen Kompetenz-Zentrum® plus zertifiziert 

Im September 2021 wurde die Praxisklinik Herz und Gefäße in Dresden von der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und dem Berufsverband der Phlebologen als „Venen Kompetenz-Zentrum® plus“ zertifiziert. Das Zertifikat „Venen Kompetenz-Zentrum® plus« steht für die Einhaltung einheitlicher Standards und leitlinienkonformer Diagnostik und Therapie.

Diese Richtlinien entsprechen den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und werden jährlich überarbeitet und angepasst. „Mit der Qualitätsauszeichnung profitieren unsere Patienten in der Praxisklinik Herz und Gefäße durch die ständig weiterentwickelte Qualität der minimal-invasiven Therapie von Venenerkrankungen“, so Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. med. Stefan G. Spitzer. „Wir können hierdurch die modernste Behandlung des Krampfaderleidens auf höchstem Niveau gewährleisten.“

Dr. med. Birgit Voigts führt schwerpunktmäßig die minimal-invasive Behandlungsmethode beim Krampfaderleiden durch – diese erspart größere Schnitte und verhilft zu einer schnelleren Erholung. „Die Erbringung und Sicherung höchster Qualität in Diagnostik und Therapie, Hygiene und Operationsverfahren ist bei unserer Arbeit von größter Bedeutung. Neben der menschlichen Zuwendung und Empathie gegenüber unseren Patienten wollen wir stets eine moderne und evidenzbasierte Medizin auf höchstem Level erbringen“, so Dr. Voigts. 

Im Zertifizierungsprogramm „Venen Kompetenz-Zentrum® plus“ werden die Kriterien hinsichtlich qualitätsorientierter Diagnostik und Therapie geprüft und darüber hinaus die Qualitätsmanagement-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses erfüllt. 


Weiterführende Informationen


Dr. med. Birgit Voigts
Fachärztin Innere Medizin / Angiologie / Phlebologie

Praxisklinik Herz und Gefäße
Forststraße 3
01099 Dresden

Telefon: 0351 8064-102
Telefax: 0351 8064-110
E-Mail schreiben