Dr. med. Jürgen Stumpf

Dr. med. Jürgen Stumpf

Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie
Ärztlicher Leiter Katheterlabor

Medizinischer und akademischer Werdegang

  • 1991 Promotion an der Julius-Maximillians-Universität Würzburg
  • 1991 Facharzt für Innere Medizin
  • 1997 Schwerpunktanerkennung Kardiologie
  • 2002 Gesellschafter der Praxisklinik Herz und Gefäße und Ärztlicher Leiter des Katheterlabors

Zusatzqualifikationen

  • 2014 DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e. V.):
    Interventionelle Kardiologie
  • 2015 DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e. V.):
    Anerkennung als Leiter der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie der Qualifizierungsstätte Praxisklinik Herz und Gefäße
  • 2015 DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e. V.):
    Anerkennung der Zusatzqualifikation Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen (Interventionelle Therapie der peripheren Arterien und der Beckenarterien; Interventionelle Therapie der Viszeral- und Nierenarterien)

Fachgesellschaften / Berufspolitik

  • 1994 Mitglied des BDI – Berufsverband deutscher Internisten
  • 2000 Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e. V. (DGK)
  • 2002 Mitglied des BNK – Bundesverband niedergelassener Kardiologen
  • 2007 Mitglied des DES-Steering-Committee der DGK
  • 2007 Mitglied der Arbeitsgruppe „Interventionelle Kardiologie“ (AGIK) der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie e. V.