Fachbereiche

Spitzenmedizin in Elbflorenz –
Modernste Medizintechnik

Die Praxisklinik Herz und Gefäße in Dresden bietet ihren Patienten eine umfassende und bestmögliche Behandlung. Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche Fachbereiche der ambulanten Herz- und Gefäßmedizin.

Wir führen alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen durch und nutzen dabei modernste und besonders schonende medizinische Verfahren, insbesondere aus dem Bereich der minimalinvasiven Methoden. Die Sicherstellung einer leistungsfähigen Notfallversorgung steht seit über 20 Jahren im Mittelpunkt. Für Notfallpatienten steht rund um die Uhr ein routiniertes Herzkatheter- sowie EPU-Team bereit, die eine optimale Behandlung garantieren. Welche Behandlungsmöglichkeiten und Perspektiven sich für unsere Patienten eröffnen, darüber möchten wir Sie im Folgenden informieren.


Fachbereiche

Prof. Dr. med. habil. G. Simonis in der kardiologischen Ambulanz

Prof. Dr. med. habil. G. Simonis in der kardiologischen Ambulanz

Kardiologische Ambulanz


dr. med. L. Károlyi in der Rhythmus-Ambulanz

dr. med. L. Károlyi in der Rhythmus-Ambulanz

Rhythmusambulanz


Prof. Dr. med. habil. R. Sternitzky in der angiologischen Ambulanz

Angiologie / Angiologische Ambulanz / Interdisziplinäre Gefäßmedizin


Dr. med. Jürgen Stumpf und Team im Katheterlabor

Dr. med. Jürgen Stumpf und Team im Katheterlabor

Katheterlabor


Prof. Dr. med. S. G. Spitzer im EPU-Labor

Prof. Dr. med. S. G. Spitzer im EPU-Labor

EPU-Labor (Elektrophysiologie und Device-Therapie)


Dr. med. Rolf Dörr und Team der Nuklearkardiologie

Dr. med. Rolf Dörr und Team der Nuklearkardiologie

Nuklearkardiologie


Dr. med. C. T. Kadalie im Fachbereich Radiologie und Nuklearmedizin

Dr. med. C. T. Kadalie im Fachbereich Radiologie und Nuklearmedizin

Radiologie und Nuklearmedizin